Links
Kontakt
Shop
Kurse
Projekte
Aktivitäten
Home
Deutsch
Was finden Sie bei uns?
Sprachkurse
Integrationskurse
Kursprogramm Frankfurt
Kursprogramm München
Methoden und Ziele
Anmeldung
Erwachsenenbildung
Beratung
Gesprächskreise
Rechte und Pflichten
Kinder-und Jugendhilfe
Sozialpädagogische Betreuung
Nachhilfe
Elternberatung
Beratung und Vermittlungsarbeit
Wer sind unsere Lehrer?
Anmeldung Integrationskurse
ANMELDUNG mit Onlineformular >>
Allgemeine Infos zur Anmeldung>>
DOWNLOAD ANMELDEFORMULAR
Word
Allgemeine Infos zur Anmeldung
lesen Sie die Anmeldebedingungen >>


Informationen über die Kurse
erhalten Sie unter:




Informationen / Kursorte / Anmeldung


Informationen über den Beginn der Kurse:
Frankfurt:
Tel. 069/63 19 80 00 oder www.lahor.de

Kursorte in Frankfurt
Diemelstr. 9, 60486 Frankfurt
Salvador-Allende-Str. 11, 60487 Frankfurt

München: Tel. 089/59 04 38 78

Kursorte in München
Nußbaumstr. 14, 80336 München
Leopoldstr. 62, 80802 München

Kursprogramm
Lahor e.V.

Beratungsgespräch:




Einstufungstest:





Kursanmeldung




Kursgebühren






Kostenbefreiung









Unterrichtszeiten









Datenschutz


In unserer Beratung erhalten Sie ausführliche Informationen über unsere Kurse und über die Möglichkeit der Förderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

In einem schriftlichen und mündlichen Einstufungstest stellen wir fest, auf welchem Sprachniveau Ihre Deutschkenntnisse sind. Anschließend suchen wir gemeinsam mit Ihnen einen passenden Kurs aus.

Anmelden können Sie sich persönlich in unserer Geschäftsstelle. Für eine Anmeldung per Fax oder Online-Anmeldung benutzen Sie bitte das entsprechende Anmeldeformular.

Berechtigte und Verpflichtete am Integrationskurs (mit Bamf-Förderung) müssen einen eigenen Kostenbeitrag in Höhe von 1,95 Euro pro Unterrichtsstunde an den Kursträger entrichten. Dieser Kostenbeitrag entfällt, wenn Sie eine Kostenbefreiung haben.

Die Befreiung vom Kostenbeitrag müssen Sie schriftlich beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge unter Nachweis der Befreiungsgründe (Bitte die Kopie des aktuellen Bewilligungsbescheides beifügen!) beantragen. Den Antrag auf Kostenbefreiung (auch bei uns erhältlich) können Sie gleichzeitig mit dem Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs stellen.

Teilnehmer des Integrationskurses sind grundsätzlich verpflichtet, am Unterricht teilzunehmen. Sollte ein Teilnehmer aufgrund von Krankheit oder anderen unvermeidbaren Gründen nicht teilnehmen können, so hat er dies dem Kursleiter/der Kursleiterin oder der Geschäftsstelle unverzüglich mitzuteilen. Ein Attest, eine Erklärung oder ein Beleg ist vorzulegen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in unserem Büro.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten von Lahor e.V. zum Zweck der Durchführung der Integrationskurse mit Prüfung erhoben, verarbeitet und genutzt, sowie an Dritte weitergegeben bzw. übermittelt werden, insofern dies für die Durchführung der Integrationskurse mit Prüfung nötig ist. Alle anfallenden persönlichen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener
Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Betreuung und Beratung unserer Vertragspartner erhoben.